Mitmachen

Selbsterntegärten "Wir säen, Du erntest"

In einem Gartengrundstück in Dessau-Nord bieten wir saisonale Selbsterntegärten an. Zwischen Anfang und Mitte Mai stellen wir fertig eingesäte Gemüsebeete mit bis zu 10 Gemüsekulturen bereit. Frostempfindlichen Kulturen pflanzen wir erst nachträglich, wenn die Frostgefahr vorüber ist.
Ein Grundsortiment an Gartengeräten befindet sich im Garten. Eine Wasserversorgung zum Gießen der Beete ist mittels einer Schwengelpumpe oder einer temporären Pumpe ebenfalls vorhanden. Hilfe und Unterstützung gibt es auch: entweder durch uns oder die anderen Gartennutzer auf den Nachbarbeeten.

Bei Interesse gerne melden, im Jahr 2021 kommen neue Flächen dazu, auch an anderen Orten.

 

Gemüse von nebenan. Solawi-Gruppe Dessau

Schon mal etwas von einer Solidarischen Landwirtschaft gehört, kurz auch Solawi genannt? Jede Woche gibt es einen Ernteanteil mit einer wunderbaren Vielfalt an Gemüse, die der Gärtner ohne Pestizide und künstliche Dünger produziert - und zwar  hier in Dessau.
Übers Jahr stehen mehr als 40 Gemüsekulturen auf dem Anbauplan. Jede Woche gibt es frischen Salat, im Frühjahr und Sommer interessante Kräuter und regelmäßig natürlich das Gemüse der Saison - zum Kochen, frisch essen, Backen, Pastete oder Pesto machen usw.

Neugierig?! Das neue Solawi-Jahr beginnt immer im April, aber auch zwischendurch kann man einsteigen, Mitmachen auf Probe geht auch. Kontakt über kontakt@urbane-farm.de oder 0171 4224932

Flyer --> zum Download
Ernteplan --> zum Download

Und hier ein paar O-Töne aus dem Solawi-Netzwerk:

Besonders toll fanden wir die vielen schönen Salate, auch Postelein mögen wir sehr gerne.  // Kathrin

Bei uns haben die frischen Kräuter immer für viel Freude gesorgt. // Jona

Es gab wirklich viele Gemüse, die dieses Jahr exquisite Qualität hatten! z.B. Salat, Feldsalat, Bohnen, Kürbis, Mangold, um nur ein paar Gemüse zu nennen, die uns spontan einfallen. Die Kartoffeln sind lecker. // Regina

Wir fanden die Sorte grüne Bohnen sehr gut und Kohl wieder versuchen ist auch gut. // Uli
Die Produktpalette war abwechslungsreich. // Pia

Gerade neulich haben wir die Rote Bete-Creme gegessen ... nach dem Rezept, das wir auf dem Weihnachtstreffen vor einem Jahr kennengelernt hatten, sehr lecker. Mehr Kohl wäre nett gewesen … daher wäre es schön, ein paar Erklärungen über Unbilden des Wetters oder Schädlinge zeitnah bekannt zu machen, denn dann ist das Verständnis für Ernteausfälle sofort da.  // Rolf

Unser Kleiner hat auch schon ganz viel Möhre, Pastinake und Bamberger Hörnchen gegessen. Topinambur ist lecker, wird von uns leider nicht so gut vertragen. // Kathrin und Klaus

Schade, dass doch so einiges durch Schädlingsbefall kaputt gegangen ist. Vielleicht klappt es in diesem Jahr besser. // Dirk

Uns hat der Rhabarber sehr große Freude gemacht ... toll ist viel Mangold. // Doris

Ich habe heute eine Raupe im Bärlauch gefunden und mich darüber gefreut! ... Dass andere Tiere vom Gemüse & Co profitieren finde ich super. // Merle